'Turbine karitativ'

Im Juni 2018 realisierte unser Verein erstmals unter dem Slogan 'Turbine karitativ' eine Spendenaktion für Kinder in Pflegefamilien an das Amt für Jugend und Soziales des Vogtlandkreises. Als ein Verein mit circa 200 Mitgliedern und einem sehr großen Nachwuchsbereich sind wir uns unserer sozialen und gesellschaftlichen Verantwortung bewusst und möchten auch künftig derartige Aktionen auf den Weg bringen.

Aktion 2021: Fußballer des SV Turbine laufen für die Kinderkrebsstiftung Vogtland

14.05.2021

Unter dem Slogan "Turbine karitativ" realisieren wir seit 2018 Spendenaktionen, die vor allem hilfsbedürftige Kinder aus der Region unterstützen sollen. Als in den letzten Monaten der Spiel- und Trainingsbetrieb eingestellt wurde und die Corona-Pandemie uns zum Individualsport zwang, haben wir im Verein eine Lauf-Challenge durchgeführt. Organisiert wurde dies durch unsere Nachwuchsabteilung, in der ca. 120 Kinder und Jugendliche von 12 Trainer und einem Jugendleiter betreut werden. Die Aufgabe lautete, sich während dem Corona-Lockdown fit zu halten und so viele Kilometer wie möglich zu laufen. Dabei entstand die Idee, das Vorhaben mit einem Spendenaufruf zu verknüpfen. Jeder der Teilnehmer erklärte sich bereit, pro gelaufenen Kilometer 10 Cent zu spenden. Der Erlös soll zu 50% für unser alljährliches Nachwuchscamp und zu 50% für einen guten Zweck verwendet werden.

 

In unserer Lauf-App haben sich über 50 Personen aus dem ganzen Verein registriert, die zusammen stolze 5205 km erlaufen konnten. Das entspricht einer Gesamtsumme von 520,49 €. Da viele Teilnehmer ihren Betrag aufrundeten als sie von dem Verwendungszweck des Erlöses hörten, hat sich der finale Spendenbetrag auf die großartige Summe von 1200 € erhöht.

 

Der Vorstand des SV Turbine Bergen e.V. hat sich dazu entschlossen, die Hälfte der Gesamtsumme an die „Stiftung zur Hilfe krebskranker Kinder im Sächsischen Vogtland“ zu spenden. Die Stiftung unter dem Vorsitz von Dr. Tassilo Lenk steht derzeit 23 vogtländischen Familien bei, indem sie ihnen finanzielle Unterstützung bietet, Freizeitaktivitäten organisiert sowie Hilfestellung bei sozialen Problemen leistet und Gesprächsangebote offeriert.

 

Wir hoffen, dass wir mit unserem Engagement einen kleinen Teil dazu beitragen können, erkrankten Kindern und ihren Familien positive Momente und Hoffnung zu bescheren. Als Verein mit ca. 200 Mitgliedern, die aus unterschiedlichen Orten stammen und allen Generationen angehören, sind wir uns unserer sozialen und gesellschaftlichen Verantwortung bewusst und möchten auch in Zukunft derartige Aktionen auf den Weg bringen. Wer sich unserer Aktion mit einer eigenen Spende anschließen möchte oder sich für die Arbeit der Stiftung interessiert, findet unter www.kinderkrebsstiftung-vogtland.de alle relevanten Informationen.

Der SV Turbine Bergen e.V. im Mai 2021

Aktion 2020: "Turbine Hilft!" Nachbarschaftshilfe für Bürger der Corona-Risikogruppen

21.04.2020
Am 17. März entstand in unseren Reihen die Idee ein Hilfsangebot für Corona-Risikopatienten und ältere Menschen aus Bergen ins Leben zu rufen. Nachdem zu diesem Zeitpunkt bereits die Saison in allen Altersklassen unterbrochen wurde und die ersten Vereinsmitglieder im Home-Office arbeiteten, traf der Gedanke nicht nur auf offene Ohren, sondern aktivierte innerhalb von zwei Tagen mehr als 30 freiwillige Helfer aus den Reihen der Turbine und der Freiwilligen Feuerwehr. In einer Hau-Ruck-Aktion wurde ein Prepaid-Handy organisiert sowie ein Flyer erstellt, welcher abseits von Social Media durch die Helfer an hunderte Haushalte in Bergen und Schönau verteilt wurde.
 
„Turbine hilft!“ wurde schnell in den beiden Orten bekannt und so dauerte es nicht lange bis der erste Auftrag über unser Handy einging. Nach einem Monat können wir nun fast 20 Hilfeleistungen verzeichnen, davon erhalten vier Personen von uns nun mittlerweile regelmäßig Unterstützung. Dank einer Spende der Firma Konfektion Schleiß aus Grünbach können wir alle Helfer mit einem eigens angefertigten Mundschutz zu den Aufträgen schicken.
 
Würden wir die Aktion als gelungen bezeichnen? Definitiv. „Turbine hilft!“ zeigt uns das, was wir momentan vielerorts beobachten können: Ungeahnte Solidarität und Hilfsbereitschaft tritt durch Corona zu Tage, Menschen, die sich vorher nicht kannten, kümmern sich umeinander und unsere Jugend bekommt wichtige Werte vermittelt. Egal ob es ein Gang zum Bäcker, dem Supermarkt, eine Besorgung bei der Post oder Arztpraxis war, immer fand sich innerhalb weniger Minuten ein freiwilliger Helfer, der sich bereit erklärte, die Aufgabe zu übernehmen. Dafür ernteten wir bereits viel Lob und Dankbarkeit, die uns sehr stolz machen. Viel wichtiger ist es uns jedoch den Menschen zu zeigen, wie bedeutend auch in der heutigen Gesellschaft ein intaktes Vereinsleben für einen Ort und seine Bewohner ist. Man spielt eben nicht nur Fußball oder feiert gemeinsam eine Kirmes, sondern man packt gemeinsam und füreinander an und kann schon mit wenigen Mitteln Gutes bewirken.
Das Foto zeigt unseren Jugendtrainer René Schubert bei seinem heutigen Einkauf für einen älteren Dorfbewohner in der Bergener Bäckerei Wunderlich (im Bild v.l.n.r. Peggy Wunderlich & René Schubert).
Wir möchten auch weiterhin allen Personen, die einer Risikogruppe angehören oder sich in Quarantäne begeben müssen, unsere Hilfe anbieten. Ihr erreicht uns per Anruf, SMS oder WhatsApp unter 0152 / 05389703.
 
Covid-19 wird unseren Alltag leider noch länger bestimmen, daher wünschen wir allen in dieser Zeit vor allem Gesundheit und Geduld.
 
Foto: Nicole Stützner
Text: Matti Schulz

Bericht auf der Homepage des Vogtländischen Fußballverbandes vom 17.03.2020

Turbine hilft! – Ein Zwischenbericht

 

Am 17. März entstand in unseren Reihen die Idee ein Hilfsangebot für Corona-Risikopatienten und ältere Menschen aus Bergen ins Leben zu rufen...

Artikel der Freien Presse vom 03.04.2020

Turbine-Aktion läuft dank vieler Helfer

 

Auch wenn der Ball nicht rollt, sind in Bergen die Sportler aktiv. Mit Einkaufen, Rezepte einlösen und anderen Besorgungen zeigen sie und andere Freiwillige, wie Nachbarschaftshilfe in Zeiten von Corona funktioniert...


Aktion 2019: "Ein Sommer im Schatten" für die Bergener KiTa

23.02.2019

 Vor einigen Tagen erreichte uns die Nachricht aus der KiTa "Am Ententeich", dass man eine Spendenaktion ins Leben gerufen hat, um für den Sandkasten einen Sonnenschutz und eine Abdeckung anzuschaffen.
 
Gern möchten wir unseren lokalen Kindergarten bei diesem Vorhaben unterstützen. Aus diesem Grund bitten wir euch das Schreiben zu lesen, zu teilen und natürlich auch den einen oder anderen Euro an die angegebene Bankverbindung zu überweisen. Auch in unserem Vereinsheim werden wir eine Spendendose für die Aktion bereit stellen, die ihr in den nächsten Wochen reichlich füllen dürft. :)
 
Wir wünschen der Kindertagesstätte "Am Ententeich" gutes Gelingen und werden unser Bestes geben einen Teil dazu beizutragen.

Aktion 2018: "Wir spenden euer Trinkgeld"

Artikel des Vogtlandkreises vom 02.07.2018

SV Turbine Bergen spendet für den Pflegekinderdienst des Vogtlandkreises

 

Trinkgeld für einen guten Zweck...

Artikel aus dem 'Blick' vom 26.06.2018

Fußballverein unterstützt Pflegekinder im Vogtland

 

Turbine mit viel Energie und Herz...


Termine

Kontakt

SV Turbine Bergen e.V.

Falkensteiner Str. 50

08239 Bergen

sv-turbinebergen@gmx.de

Klubkasse.de Banner